16. Oktober 2020
Vata Tee, ein Genuss in dieser Zeit. Du nimmst 1 Zimtstange, 1 cm frischen Ingwer, 6 Kardamomkapseln und 1 Tl Süssholz. Alles in 1,5 Liter Wasser aufkochen und 5 min. ziehen lassen, dann in zwei Thermoskannen abfüllen und den Tag über trinken. Er wärmt und hält dich fit, stärkt dein Immunsystem. Für die Leckermäulchen unter uns: du kannst gerne deinen Tee mit etwas Rohrzucker und einen Schuss Sahne oder Milch geniessen. Enjoy! Herzlich, Jessy

09. Oktober 2020
Herbstzeit ist Vatazeit. Nun sind viele Vata Eigenschaften wie trocken, kühl, rau, leicht, beweglich in der Luft. Trockene Haut, Ängste, vermehrte Schlafstörungen, Verdauungsstörungen, etc. können uns besonders aus dem Gleichgewicht bringen. Wir sehnen uns nach Halt, Wärme und Harmonie. Besonders Menschen mit einem hohen Vataanteil benötigen gerade im Umbruch der Jahreszeiten Stabilität und Ruhe. In dieser Zeit Struktur in den Alltag zu bringen, um nicht ganz abzuheben ist jetzt...

29. September 2020
Ganesha ist ein sehr beliebter Gott im Hinduismus. Er bringt Glück, Weisheit, steht für die Beseitigung aller Hindernisse und vor allem für einen guten Anfang. Sein Konfekt einfach himmlich ... Es kann nach diesem Genuss einfach nur gut anfangen! Mit einer Tasse warmen Tee oder einem duftenden Kaffee mit Kardamom erdet dich das himmliche Konfekt und wärmt dich von innen. Genuss pur !!! und so einfach herzustellen. Hier zum Rezept: Zutaten: 80g Ghee, 100g Kichererbsenmehl, 80g Shakarazucker...

14. März 2020
Das Virus hat uns die letzten Tage eingeholt. Im Spital herrscht langsam Ausnahmezustand und medial werden wir überschüttet. Deshalb habe ich kurz und knapp die wichtigsten Empfehlungen zusammengefasst. Stärke DEIN Immunsystem Mit Rasayanas, wie : Chyavanprash (siehe Blog) Amalaki Kurkuma (ideal als Kapseln) Ingwer Kreuzkümmel Süssholz (CAVE: nicht bei Hypertonie) Morgenroutine zur Keimreduktion (Kurzversion, 20./21. März 2021 ausführlich auf der Yonamo) Zunge schaben mit Zungenreiniger...

23. Februar 2020
Garshan Seidenhandschuhmassage Eine Trockenmassage gerade im Frühjahr oder für Ölverweigerer 😊 die trotzdem entspannen wollen. Die Garshan Massage regt den Stoffwechsel und die Durchblutung an, unterstützt ganz gezielt die Lymphdrainage. Sie fördert den Abbau von Stoffwechselrückständen und dient der Reduzierung von Kapha. Fühle dich frei und leicht ! Vorteile dieser Behandlung im Überblick Zur Stimulierung oder Verbesserung der Durchblutung des Bindegewebe bei Einigen erfolgreiche...

04. Januar 2020
Hier ein paar Rezepte von süss bis cremig aus der Wohlfühlbox. Lasst uns die Vatazeit mit warmen und süssen Essen besänftigen. Ideal sind nun Ölmassagen und Massnahmen die uns erden und Stabilität geben, wie z.B. Spaziergänge in der Natur bei Sonnenschein, ein warmes Bad mit Kerzenschein oder ruhiger Musik, regelmässige Entspannung und ein fester Tagesablauf. Schokopudding (Hhmm lecker …) 250 ml Wasser und 250 ml Sahne 1 Vanillepuddingpulver 6 El Agavendicksaft 50g Ghee oder Butter 3...

15. November 2019
Draussen wird es kälter und so langsam steigt die Vorfreude auf die gemütliche und kuschelige Weihnachtszeit. Pünktlich zum frühen Winter (Hemanta Ritu) biete ich nun endlich die wohltuende Gesichtsmassage mit anschliessender Ohrenkerzenbehandlung an. Wie ist die Wirkung der Ohrenkerze Das leichte Knistern der Kerze wirkt beruhigend und harmonisierend. Durch die lösende Funktion wird dein Kopf frei und lässt dich abschalten. Die Durchblutung des Ohres wird verbessert und eine...

23. Oktober 2019
Du brauchst dazu 2 Bananen 1 EL Leinsamen geschrotet 1 EL Haferflocken fein 1/2 TL Kurkuma 50 ml Reismilch oder Hafermilch 4 EL Dinkelmehl oder nach Belieben anderes Mehl 1 TL Anis gemahlen 2 TL gemahlene Mandeln Ghee Erst die Bananen in einer Schüssel quetschen, dann alles miteinander verrühren und mit einem Pürierstab mixen. In einer grossen Pfanne Ghee erwärmen und den Talerteig Esslöffelweise ausbraten. Tipp: Habt ihr erstmal den Teig fertig, dann können alle möglichen Formen oder...

13. Juli 2019
Die Powerkraft der Pfefferminze (Mentha piperita) Die Minze ist eine sattvische Pflanze. Sie beruhigt die Nerven, fördert die Verdauung und entspannt den Körper. Ausserdem erfrischt sie den Geist und die Sinne. Die Pflanze enthält ätherisches ÖL, vor allem zu 60% Menthol. Sie ist reich an Kalium, Calcium, Eisen, Vitamin A, C und B-Vitaminen. Kinder lieben Pfefferminztee im Sommer, am liebsten lauwarm und mit etwas Honig. 1 EL getrocknete Pfefferminzblätter mit heissem Wasser aufgiessen...

30. Mai 2019
„Die körpereigene Widerstandskraft ist die Grundlage der Gesundheit. Wir sollten sie deswegen mit allen Mitteln stärken.“ CHARAKA SAMHITA Jala Neti (sprich: Dschalla Neti) ist die Nasenspülung mit warmen Salzwasser und wird schon sehr lange im Ayurveda verwendet und auch im Yoga gelehrt. Es gehört zur täglichen Tagesroutine und zur Gesundheitsvorsorge. Eine regelmässige Spülung wird wie das Zähneputzen in die Körperhygiene integriert und benötigt ca. 3 Minuten Zeit, am Anfang...

Mehr anzeigen

info@ayurvedamoments.ch

Jessy Risse

Mitteldorfstrasse 1a, 8442 Hettlingen
(bei Winterthur)

Tel: +41 79 736 35 46



Termine

nach Vereinbarung

 

Jetzt Termin vereinbaren